Tolle Idee

 

.


2003-2014

 

Mit dem Ziel, die Lebensqualität für Personen mit Blutkreislaufproblemen zu verbessern, erfand der aus Spanien stammende José Luis Gálvez Campos Happylegs, "die Gehmaschine im Sitzen”. Mit über 50 Patenten auf spezielle Erfindungen für Präzisionsmechanismen für Industriemaschinen erfand und entwickelte er vor über 10 Jahren Happylegs und Manos Sanas als Ergebnis aller seiner Kenntnisse, die er in über 60 Jahren als Erfinder, Ingenieur und Industriedesigner erworben hatte.

Seine Ideen und Produkte sind schon seit 50 Jahren weltweit vertreten und haben in Ländern wie Japan, Frankreich, Schweden, Norwegen, Großbritannien, Portugal und Mexiko ihre wichtigsten Kunden. Sowohl Happylegs wie auch Manos Sanas sind das Ergebnis dieses beruflichen Werdegangs, der sich immer durch einen tiefen Unternehmergeist und die Notwendigkeit , das Leben der Anwender wirksam, dauerhaft und auf gesunde Art zu verbessern, ausgezeichnet hat.

 

Als Unternehmen finden wir unsere höchste Genugtuung in den sehr positiven Ergebnissen, die unsere Kunden durch die Verwendung unserer Produkte und durch die daraus resultierende Steigerung ihres Wohlbefindens und ihrer Lebensqualität erzielen.

 

Wir arbeitet seit 2003 mit international anerkannten wissenschaftlichen Einrichtungen wie dem aragonesischen Institut für Technologie „Instituto Tecnológico de Aragón“ (ITA) in dem konstanten Streben nach Verbesserung der F+E+I Leistungen unserer Produkte zusammen. 2007 führten wir in Zusammenarbeit mit der Universität Zaragoza eine Untersuchung durch, die bestätigte, dass Happylegs ein großartiges Instrument zur Vorbeugung von Berufskrankheiten ist. Seit 2003 hat das spanische Finanzamt Happylegs wie auch Manos Sanas als Gesundheitsprodukte eingestuft. Daraus lässt sich schließen, dass beide aufgrund des Nutzens, die sie für die kardiovaskuläre Gesundheit der Menschen bieten, als Gesundheitsprodukte angesehen werden.

 

Juni 2014

Neuer Vertrieb in Deutschland und Österreich, wir fangen an Happylegs in Deutschland und Österreich zu vermarkten.